Loading animation load #3
Ansprechpartner
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Tel. +49 6150 133 121
Karel Müller
Media Relations
Tel. +49 6150 133 115
Text und Bild(er)
Text und Bild(er) dieser Meldung gemeinsam als ZIP
aktion_dl icon
Text
Text als PDF
aktion_dl icon
 
Meldung weiterleiten
Bilder
SKODA ist _Preis-Leistungs-Sieger 2018_ des _Handelsblatt_-Rankings_ Deutschlands Verbraucher wählen SKODA zum vierten Mal in Folge zur Automarke mit dem besten Gegenwert_
ŠKODA ist ,Preis-Leistungs-Sieger 2018‘ des ‚Handelsblatt‘-Rankings: Deutschlands Verbraucher wählen ŠKODA zum vierten Mal in Folge zur Automarke mit dem besten Gegenwert.
  aktion_dl icon Bild: Pressekorb
SKODA ist _Preis-Leistungs-Sieger 2018_ des _Handelsblatt_-Rankings_ Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis gehört seit jeher zu den Markenwerten von SKODA_
ŠKODA ist ,Preis-Leistungs-Sieger 2018‘ des ‚Handelsblatt‘-Rankings: Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis gehört seit jeher zu den Markenwerten von ŠKODA.
  aktion_dl icon Bild: Pressekorb

Marken-Ranking: Verbraucher wählen ŠKODA zum ,Preis-Leistungs-Sieger 2018‘

13. März 2018
› Deutschlands Verbraucher wählen ŠKODA zum vierten Mal in Folge zur Automarke mit dem besten Gegenwert
› Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis gehört seit jeher zu den Markenwerten von ŠKODA
› Marktforschungsunternehmen YouGov befragt Verbraucher im Auftrag des ‚Handelsblatts‘ über das gesamte Jahr hinweg

Weiterstadt – Keine andere Automarke bietet in den Augen der Verbraucher in Deutschland ein so vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis wie ŠKODA. Das ist das Ergebnis der kontinuierlichen Umfragen des Marktforschungsunternehmens YouGov im Auftrag der Wirtschaftszeitung ‚Handelsblatt‘. ŠKODA erhielt in mehr als 700.000 Befragungen die meisten Stimmen und eroberte damit den Titel als ,Preis-Leistungs-Sieger‘ in der Kategorie ,Automobil‘.

Seit 2015 befragt YouGov pro Jahr rund 70.000 Verbraucher nach den Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis – und jedes Mal nannten die meisten Menschen ŠKODA als ihren Favoriten. Der vierte Erfolg für den tschechischen Fahrzeughersteller als ,Preis-Leistungs-Sieger‘ unter den Automarken ist auch deswegen besonders wertvoll, weil er langfristige Einstellungen der Verbraucher widerspiegelt.

Im Unterschied zu Studien, die eine aktuelle Momentaufnahme wiedergeben, misst der YouGov BranchenIndex über das ganze Jahr. Das Marktforschungsunternehmen erfasst kontinuierlich die Markenwahrnehmung von Verbrauchern. Dabei zeigt YouGov den befragten Konsumenten pro Kategorie maximal 30 Marken, die sie in Bezug auf die Fragestellungen bewerten sollen. So kommen insgesamt mehr als 700.000 Online-Interviews mit etwa 70.000 Personen zusammen.
 
ŠKODA AUTO
› ist eines der weltweit traditionsreichsten Fahrzeug-Unternehmen, das im Jahr 1895 – in den Pioniertagen des Automobils – gegründet wurde. Der Stammsitz des Unternehmens ist unverändert Mladá Boleslav.
› verfügt aktuell über folgende Pkw-Modellreihen: CITIGO, FABIA, RAPID, OCTAVIA, KAROQ sowie KODIAQ und SUPERB.
› lieferte 2017 weltweit mehr als 1 Million Fahrzeuge an Kunden aus.
› gehört seit 1991 zum Volkswagen Konzern, einem der global erfolgreichsten Automobilhersteller. ŠKODA fertigt und entwickelt selbständig im Konzernverbund, neben Fahrzeugen ebenso Komponenten wie Motoren und Getriebe.
› unterhält drei Standorte in Tschechien; fertigt in China, Russland, der Slowakei, Algerien und Indien vornehmlich über Konzernpartnerschaften sowie in der Ukraine und Kasachstan mit lokalen Partnern.
› beschäftigt mehr als 30.000 Mitarbeiter weltweit und ist in über 100 Märkten aktiv.

Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
› trat im September 1991 in den deutschen Markt ein.
› repräsentiert in Verbindung mit rund 1.300 Vertriebs- und Service-Partnern die Marke ŠKODA in Deutschland.
› ist Teil der Erfolgsgeschichte der tschechischen Traditionsmarke: 2017 wurden in Deutschland über 194.000 neue ŠKODA Fahrzeuge als Pkw zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von 5,6 Prozent. Damit war ŠKODA nicht nur im neunten Jahr in Folge Importmarke Nummer eins in Deutschland, sondern hat seine Position unter den renommierten Volumenmarken weiter gefestigt.