Loading animation load #3
Ansprechpartner
Christof Birringer
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 6150 133 120
Christoph Völzke
Social Media & Lifestyle
Tel. +49 6150 133 122
Text und Bild(er)
Text und Bild(er) dieser Meldung gemeinsam als ZIP
aktion_dl icon
Text
Text als PDF
aktion_dl icon
 
Meldung weiterleiten
Bilder
SKODA in 280 Zeichen_ Kommunikation jetzt auch via Twitter_ Mit dem Start der dynamischen Präsentation des aufgewerteten SKODA FABIA beginnt der tschechische Hersteller zu twittern_ _FABIA2018
ŠKODA in 280 Zeichen: Kommunikation jetzt auch via Twitter. Mit dem Start der dynamischen Präsentation des aufgewerteten ŠKODA FABIA beginnt der tschechische Hersteller zu twittern. #FABIA2018
  aktion_dl icon Bild: Pressekorb
SKODA in 280 Zeichen_ Kommunikation jetzt auch via Twitter_ Den Twitter-Account _skodaautonews des tschechischen  Herstellers SKODA AUTO finden Sie unter_ https_//twitter_com/skodaautonews_
ŠKODA in 280 Zeichen: Kommunikation jetzt auch via Twitter. Den Twitter-Account @skodaautonews des tschechischen Herstellers ŠKODA AUTO finden Sie unter: https://twitter.com/skodaautonews.
  aktion_dl icon Bild: Pressekorb

ŠKODA in 280 Zeichen: Kommunikation jetzt auch via Twitter

8. August 2018
› Modellneuigkeiten, Hintergrundinformationen und interessante Einblicke in die ŠKODA Markenwelt ab heute auf @skodaautonews

Mladá Boleslav – Mit dem Beginn der dynamischen Präsentation des aufgewerteten ŠKODA FABIA startet der tschechische Hersteller ŠKODA AUTO einen neuen Twitter-Kanal. Auf @skodaautonews bietet ŠKODA ab heute eine breite Vielfalt an Unternehmens- und Modellinhalten sowie Hintergrundstories zur Marke.

Jens Katemann, Leiter Kommunikation von ŠKODA AUTO, sagt: „Ob Journalisten, Blogger oder Fans – mit unserem Twitter-Auftritt @skodaautonews wollen wir viele Zielgruppen ansprechen. Sie alle können sich nun via Twitter über unser Unternehmen informieren und mit ŠKODA schnell und direkt in Kontakt treten. Mit dem ŠKODA Storyboard haben wir der Marke bereits einen starken Schub in puncto Branding und Reputation verliehen. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt und teilen die Faszination ŠKODA auf Twitter.“

ŠKODA twittert ab heute unter dem Account @skodaautonews Neuigkeiten rund um den überarbeiteten ŠKODA FABIA mit dem Hashtag #FABIA2018. Im Rahmen der Pressseveranstaltung werden rund 600 internationale Medienvertreter aus den Bereichen Automobil, General Interest und Lifestyle erstmals ausgiebige Testfahrten mit dem ŠKODA FABIA absolvieren. Darüber hinaus werden die Follower von @skodaautonews künftig über die neuesten Presseinformationen und kommende Produkt-Highlights sowie News zu wichtigen Themen wie Digitalisierung und Elektromobilität informiert. Hinzu kommen Infografiken, exklusive Zitate von ŠKODA Verantwortlichen und Einblicke hinter die Kulissen der Marke.

Den Twitter-Account @skodaautonews von ŠKODA AUTO finden Sie unter: https://twitter.com/skodaautonews
 
ŠKODA AUTO
› ist eines der weltweit traditionsreichsten Fahrzeug-Unternehmen, das im Jahr 1895 – in den Pioniertagen des Automobils – gegründet wurde. Der Stammsitz des Unternehmens ist unverändert Mladá Boleslav.
› verfügt aktuell über folgende Pkw-Modellreihen: CITIGO, FABIA, RAPID, OCTAVIA, KAROQ sowie KODIAQ und SUPERB.
› lieferte 2017 weltweit mehr als 1,2 Million Fahrzeuge an Kunden aus.
› gehört seit 1991 zum Volkswagen Konzern, einem der global erfolgreichsten Automobilhersteller. ŠKODA fertigt und entwickelt selbständig im Konzernverbund, neben Fahrzeugen ebenso Komponenten wie Motoren und Getriebe.
› unterhält drei Standorte in Tschechien; fertigt in China, Russland, der Slowakei, Algerien und Indien vornehmlich über Konzernpartnerschaften sowie in der Ukraine und Kasachstan mit lokalen Partnern.
› beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter weltweit und ist in über 100 Märkten aktiv.

Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
› trat im September 1991 in den deutschen Markt ein.
› repräsentiert in Verbindung mit rund 1.300 Vertriebs- und Service-Partnern die Marke ŠKODA in Deutschland.
› ist Teil der Erfolgsgeschichte der tschechischen Traditionsmarke: 2017 wurden in Deutschland über 194.000 neue ŠKODA Fahrzeuge als Pkw zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von 5,6 Prozent. Damit war ŠKODA nicht nur im neunten Jahr in Folge Importmarke Nummer eins in Deutschland, sondern hat seine Position unter den renommierten Volumenmarken weiter gefestigt.